WeiterGehen

Zwischen 60 und 70 steht der Übergang in einen neuen Lebensabschnitt an: Das Alter. Wie will ich WeiterGehen? Befürchtungen und Hoffnungen verbinden sich mit dem Älterwerden. Wie ist mein Leben verlaufen? Wie schaue ich darauf zurück? Und: Was für eine Frau möchte ich im Alter, am Lebensende geworden sein?

 

Mit der Reflexion dieser u.ä. Fragen erkunden wir an diesen drei Tagen eine neue Sicht aufs Alt- und Älter- Werden und tasten uns an die Möglichkeiten der uralten und neuen Rolle einer „Ältesten“ in heutiger Zeit heran.

 

Auf Schwellengängen in der Natur schließen wir uns an die Kräfte der „mehr-als-menschlichen-Welt“ an und nähern uns der Schwelle zur „Ältesten“ in einem gemeinsamen Ritual.