Stimmen von den Teilnehmerinnen der Visionssuchen

J. aus H. 2005
„Es war das einschneidendste Erlebnis im letzten Jahr und ging viel tiefer als die Sommerwoche oder jegliche andere Erfahrung im Rahmen unserer Ausbildung. Ich habe es mehr als Geschenk als Herausforderung wahrgenommen. Weder das Fasten noch die Dunkelheit, wovor ich am meisten Bedenken hatte, waren in irgendeiner Weise erschreckend oder anstrengend. Ich fühle mich seitdem fundamental verbunden, angebunden, geerdet, im Kontakt mit dem Göttlichen und mit Mutter Erde, selbst wenn das im Alltag natürlich mal wegrutscht. Danke, dass Ihr dieses Wagnis mit uns eingegangen seit.“

S. aus K. 2005
„Die Erkenntnis kommt Häppchen weise, nicht wie ein großer Schlag. Ich fühlte mich außerdem völlig geschützt. Drei Tage nur mit mir zu sein, nur da sein, das war gut. Alles wirkt lange nach.“

C. aus B. 2006
„Die Visionssuche war tatsächlich ein riesiges Geschenk. Seither fühle ich mich viel gelassener und vertrauensvoller im Leben, bei meiner Arbeit weniger angestrengt, spüre viel deutlicher die Unterstützung von „oben“. Die größte Herausforderung war die Entscheidung vorher: den Mut und das Vertrauen zusammenkratzen, dass es gut geht und mir nichts passiert – was auch immer. Ich würde es sofort und ohne zu zögern noch mal machen und empfinde tiefe Dankbarkeit, dass ich das erleben durfte.“

A. aus H. 2007
„Noch nie in meinem Leben habe ich mich so verbunden mit dem Großen Ganzen gefühlt, wie während meiner Zeit im Wald. Alle Ängste, die ich vorher hatte, waren unberechtigt, es war eine wunderschöne, erkenntnisreiche, wertvolle Zeit da draußen. Ich bin jetzt eine andere als die, die in den Wald gegangen ist, aber die Veränderungen sind allesamt positiv.“

A. aus H. 2008
„Die Visionsreise ist ganz anders als erwartet und eine sehr wertvolle und lang anhaltende Erfahrung. Nichts ist wie gedacht! Die Bilder bleiben und sind tief verwurzelt, und ich habe eine uralte Geschichte geklärt. Es ist eine Geburt, die heilt und Fragen deutlich beantwortet. Ich bin gewachsen und sehr glücklich über meinen Mut und meine Erfahrungen! Ich danke den Mitreisenden und den Begleiterinnen von ganzem Herzen für die gemeinsame, einsame Reise zu mir und meinem Weg!! Alles ist gut!! Und das ist wirklich und wahr!“

B. aus H. 2009
"Die Visionssuche war für mich eine wirkliche Grenzerfahrung, die sich vollkommen von allem unterscheidet, was ich im Alltag bisher erlebt habe. Sie hat mir sehr viel abverlangt, aber noch viel mehr gegeben! Ich werde die Tage der Vorbereitung, die Visionssuche selbst und die tolle Nachbereitung sicher nie vergessen. Vielen Dank an das Begleitungs-Team auf dem Brennnesselhof!"

G. aus A. 2010
„Visionssuche - Versprechen an die Seele"

top